Lerntraining

Das mitgrips-Konzept unterst√ľtzt bei Lese- und Rechtschreibdefiziten, bei Legasthenie und Dyskalkulie

Das mitgrips - Konzept

Kinder lernen besonders gut, wenn sie motiviert sind. Deshalb hat mitgrips ein Konzept entwickelt, das bei Sch√ľler/Innen eine Vielzahl effektiver M√∂glichkeiten bietet, um die Lern- und Leistungsf√§higkeit zu steigern, neue Informationsquellen zu nutzen und die Wahrnehmung zu verbessern.

Das Lerntraining bietet eine Kombination aus:

  • Motivation
  • St√§rkung der Pers√∂nlichkeit
  • Aufmerksamkeit
  • Motorik
  • Training zur Gehirnaktivierung
  • Lernberatung
  • Spezielle F√∂rderung,
 vorhandene Ressourcen des Gehirns k√∂nnen aktiviert werden, Stress und √Ąngste k√∂nnen abgebaut werden und gehirnfreundliches Lernen wird erm√∂glicht. Positive Lernerfolge, auch bei lernschwachen Kindern zeigen, dass das Konzept erfolgsversprechend ist.

Wen unterst√ľtzt dieses Konzept?

Sch√ľler/Innen, die ihre schulische Leistung st√§rken m√∂chten und dadurch wahrscheinlich mit mehr Spa√ü und Freude am Unterricht teilnehmen. Angeboten wird Grundschulf√∂rderung, spezielle Legasthenie-, Dyskalkulie-F√∂rderung, Lern- und Strategietraining und Gehirntraining mit Bewegung.
 
Lerntraining
Lehrpraxis mitgrips
Dipl. Legasthenietrainerin
Psychologische Beraterin • Life-Kinetik-Trainerin Edeltraud Kuhlmann
Ahlhorner Str. 100 • 27793 Wildeshausen
Tel: 04431 / 709 777 • kontakt@mitgrips.de
© 2021 - Lehrpraxis mitgrips
drucken  •  nach oben